Geschichten in Zement

Fictional Reality // Yoga, Buddha-Bowls und Meditation – die Gesellschaft ist auf der Suche nach sich selbst. Während die einen sich im Rausch des Feierns verlieren, suchen die anderen in ihrem Inneren. Das ist kein neues Phänomen. In den achtziger Jahren erlebte die Bhagwan-Bewegung (auch als Sannyasins bekannt) globale Bekannt- und…

weiterlesen

Max Empathy++

 Performance-Installation vom Theaterkollektiv OutoftheBox //   In dem performativen Szenario MaxEmpathy++ spekulieren das Medien- und Theaterkollektiv OutOfTheBox gemeinsam mit einer Gruppe von 10 Teilnehmenden über alternative Arbeitsfelder. Mithilfe einer selbst entwickelten Software behaupten sie Empathie als zukünftiges Modell der Arbeit und fragen: Was wäre, wenn Empathie und emotionale Daten eine…

weiterlesen

Weil sind die Leute Blöd

Frühstück mit Lesung von Wittich & Wuliger // Wie läuft es sich bei Demos auf High Heels im Schwarzen Block? Behalten Juden ihre kleinen Käppchen auch beim Duschen auf? Was sucht die AfD in fremder Männer Hosenlätzen? Was passiert beim “Koscher essen im Dunkeln”? Diese und weitere lebensnahe Fragen beantworten…

weiterlesen

Flucht ins Autoritäre – Rechtsextreme Dynamiken in der Mitte der Gesellschaft | Vorstellung der Leipziger Autoritarismus-Studie 2018

Etwa 40 Prozent der der Befragten stimmen den Aussagen in der Dimension Autoritarismus zu. Bei ihnen ist die Bereitschaft groß, sich unterzuordnen; gleichzeitig fordern sie die Abwertung anderer im Namen dieser Autorität. 30 Prozent der Befragten sind dagegen ausdrücklich demokratisch orientiert. Ein weiterer Faktor für rechtsextreme Einstellungen sei zudem die…

weiterlesen

Fliegen, kaufen, essen – Freiheit oder Klimaschutz?

Mit: Luisa Neubauer (Fridays for Future), Stefan Wenzel (MdL, B90/Die Grünen, ehem. Nds. Umweltminisiter) und Kathrin Eitel (Goethe Universität, Frankfurt am Main). Warum sich nicht auch mal etwas Gutes tun? Die Freiheit, sich spontan für einen günstigen Trip Flug nach London zu entscheiden, im Trend liegende Kleidung zu kaufen oder…

weiterlesen

The missing Revolutionaries and the Revolution

Saturday, 11:00 – 12:30 p.m.. In english language. With Maissara Saeed, umbaja e.V. The Revolution is a continuous act, the migrants’ political activists and revolutionaries carry a heavy burden in Germany because the fact is: While they are responsible about changing the situation in their homeland, they are facing the…

weiterlesen

Doppelkonzert: Lena Stöhrfaktor & Amewu

26.09., ab 20 Uhr Das krönende Abschlusskonzert der Konferenz “#Was ist das für 1 Freiheit?!”. Zwei Rapacts, die sich in ihren Texten und ihrem Handeln den herrschenden Verhältnissen entschlossen entgegenstellen. Sie spitten ihre Wut & lassen uns in ihre Gedankenwelten. Wir ballen zusammen mit ihnen die Faust. LENA STÖHRFAKTOR ist…

weiterlesen

Was macht uns wirklich sicher?

Vorstellung eines Toolkits zu intersektionaler transformativer Gerechtigkeit jenseits von Gefängnis und Polizei – mit Melanie Brazzell Wenn uns Polizei und Grenzen keine Sicherheit geben können, welche Alternativen haben wir in unseren Zusammenhängen? Wie können wir uns selbst Sicherheit schaffen? Das Transformative Justice Kollektiv arbeitet mit community-basierten Alternativen und lässt sich…

weiterlesen